Ägypten hat etwa 7000 Jahre Geschichte und Zivilisation angehäuft; aber neben seinen atemberaubenden pharaonischen und anderen antiken Attraktionen besitzt Ägypten auch einzigartige Kulturen, Traditionen, Essen, Menschen und spannende Aktivitäten. Für diejenigen, die einen Besuch in Ägypten planen, sind hier einige der wichtigsten Dinge, die man dort sehen und unternehmen kann.

Beginnen Sie mit einem authentischen Frühstück

Ein wesentlicher Teil des Erlebens der ägyptischen Kultur ist das Essen, insbesondere das Frühstück. Ein authentisches ägyptisches Frühstück kann nicht vollständig sein ohne die berühmten fauligen Medames (gekochte Favabohnen), Tameya (Fladen aus gemahlenen Favabohnen), gebratene oder gekochte Eier, frische Pommes Frites, Käse mit Tomate und grünem Pfeffer und das traditionelle Baladi-Brot. Mit seiner außergewöhnlichen Vielfalt genießt man nicht nur den köstlichen Geschmack, sondern fühlt sich auch den größten Teil des Tages satt und energisch.

Reiten Sie ein Kamel

Die meisten Menschen stellen sich die Pyramiden vor, wenn sie an Ägypten denken. Nun, so cool sich das auch anhört, Kamele zu reiten ist noch cooler und aufregender. Also, stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Besuch einen Ausritt machen.

Mach einen Spaziergang in Khan el-Khalili

Als einer der traditionellsten Basare Kairos ist der Khan el-Khalili eine einzigartige Attraktion für Touristen und Ägypter. Dort können die Käufer alle gewünschten Souvenirs kaufen und bleibende Erinnerungen an ihre Reise haben. Schon ein Spaziergang durch die engen Gassen von Khan el-Khalili und die Beobachtung der ägyptischen Händler bietet eine außergewöhnliche Pause, die einen Einblick in die ägyptische Kultur und ihre Traditionen gibt.

Essen Sie Kushari

Genau wie das Frühstück bietet das ägyptische Mittagessen eine große Auswahl an authentischen Mahlzeiten. Eine der traditionellsten Mahlzeiten, die man bei einem Besuch in Ägypten probieren kann, ist jedoch Kushari. Kushari oder Koshari besteht aus Reis, Makkaroni, Linsen und Tomatensauce mit Knoblauchessig, die mit Kichererbsen und gebratenen Zwiebeln übergossen wird.

Sandboarden gehen

Für alle Abenteuerlustigen da draußen, gehen Sie auf Sandboarding in den verschiedenen Sanddünen Ägyptens über seine weitläufigen Wüsten. Genießen Sie in 140 Metern Höhe das, was als das beste Dünensurfen der Welt gilt, an der Großen Sandsee in der Nähe der Siwa Oase.

Kreuzfahrt auf dem Nil

„Masr Hebat Al Nile“ ist ein berühmter Satz, den die Leute gewöhnlich sagen, wenn der Nil erwähnt wird. Es bedeutet, dass Ägypten durch den Nil begabt ist, da seine alte Zivilisation, Landwirtschaft und das Leben durch den Nil aufgebaut wurde und gedeiht. Ob Sie Kairo oder Assuan mit einem Boot, einer Kreuzfahrt oder einem Falouka für eine Stunde oder einen ganzen Tag besuchen, verlassen Sie Ägypten nicht, ohne den Nil zu überqueren.

Entdecken Sie das islamische Kairo

Kairo ist die Stadt der tausend Minarette, ein Spitzname, der die vielen Moscheen in den verschiedenen Vierteln widerspiegelt. Diese Moscheen wurden in Kairo während verschiedener Epochen gebaut, die die Herrschaft verschiedener Königreiche repräsentieren. Obwohl die Moscheen islamische Gebäude sind, hat jede ihre einzigartige architektonische Schönheit, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht.

Trinken Sie Asab Al Sokar

Asab Al Sokar, arabisch für Zuckerrohr, ist einer der häufigsten Säfte in Ägypten, weil er leicht und durstlöschend ist, was ihn perfekt für die heißen und schweißtreibenden Monate des Sommers macht.

Tour durch Ägyptens Pharaonische Stätten

Luxor und Assuan beherbergen die meisten pharaonischen Stätten in Ägypten. Dennoch ist Ägypten voll von verschiedenen Tempeln, Statuen und pharaonischen Stätten, die Touristen genießen können.

Tauchen in Ägyptens Rotem Meer

Orte wie Marsa Alam, Hurghada, Sharm Al Sheikh und Dahab bieten viele großartige Tauchplätze, an denen Besucher die verborgene Schönheit des Roten Meeres und sein reiches Ökosystem entdecken können.

Besuchen Sie El Fayoum

El Fayoum ist eine der ältesten Städte des Landes. Sie bietet eine große Auswahl an interessanten Aktivitäten sowohl für Touristen als auch für Ägypter, wie z.B. Surfen in den Sanddünen, Genießen der Wasserfälle des Wadi El Rayan, Zelten im Wadi El Hetan (Walfisch-Tal), Wandern auf dem Modawara-Berg oder der Besuch der Dörfer Tunis und Youssef El Sadik.

Besteigen Sie den Berg Sinai

In einer Höhe von 2.285 Metern können die Bergsteiger einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf den Sinai genießen oder von seinem Gipfel aus den Sonnenauf- oder -untergang beobachten. Neben der Aussicht vom Gipfel ist die Wanderung auf den Sinai ein wahres Vergnügen und ein großes Abenteuer.

Auch in Griechenland lässt sich ein wunderbarer Urlaub verbringen.